Deutsch English

Gleisbaustein 2122 für Wechselstrombahnen

Gleisbaustein 2122 für Wechselstrombahnen
Bild vergrößern

53,20 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 Wochen

Art.Nr.: 2122
Gleisbaustein 2122 für Wechselstrombahnen

Der Gleisbaustein 2122 Wechselstrom analog

Wer schon einmal elektronische Bausteine für Anfahr- und Bremsregelung in seine Anlage eingebaut hat, kennt das Problem: Während der eine Zug seinen geplanten Haltepunkt exakt erreicht, bleibt der zweite weit vorher stehen, ein dritter ist dagegen noch so schnell, dass er über das Ziel hinausschießt bzw. abrupt stoppt! Man kann regeln, was man will, es wird nicht immer hundertprozentig für alle verschiedene Züge passen! Grund hierfür sind die verschiedenen Fahrcharakteristika der einzelnen Triebfahrzeuge. Deshalb haben wir unseren Gleisbaustein mit geschwindigkeitsabhängiger Verzögerung entwickelt. Durch eine Messung des einfahrenden Fahrzeuges wird die Langsamfahrgeschwindigkeit während der Abbremsfase eingestellt. Schnelle Züge werden dadurch mehr, langsamere Züge weniger stark abgebremst! So erreicht jeder Zug sein geplantes Ziel!

Unser mikroprozessorgesteuerter Baustein arbeitet mit Impulsbreitensteuerung. Es stehen 64 Fahrstufen zur Verfügung. Gesteuert wird er durch den Eingang /BlFr für Belegtmeldung des folgenden Gleisabschnittes in Verbindung mit den drei eingebauten Gleisbelegtmeldern. Ersatzweise wir er an diesem Eingang mit Massepotenzial (= Frei) gesteuert. Er arbeitet in Vorzugsrichtung. In Gegenrichtung ist Durchfahrt ohne Beeinflussung und Halt möglich.

Einsetzbar als Bahnhofsgleissteuerung, für Blockstrecken, eingleisig und zweigleisig. Neben den Belegtmelderausgängen für alle drei Einzelabschnitte ist ein Gesamtbelegtmelderausgang für das Hintereinanderschalten meherer GBS 2022 / 2122 im automatischen Blockstreckenbetrieb oder für Rückmeldungen via Rückmeldemodul 1051 bzw. 1151 vorhanden. Für Blockstreckenbetrieb kann ein zweibegriffiges Lichtsignal ohne weitere Module direkt mit angeschlossen und gesteuert werden.

Benötigt zum Betrieb eine Fahrstromquelle (max. 12V~) und eine Zubehörstromquelle (16V~ oder =)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Pendelzugsteuerung 2150 ohne Gehäuse

Pendelzugsteuerung 2150 ohne Gehäuse

Pendelzusteuerung 2150 für bis zu zwei Zügen, Gleichstrom, analog ohne Gehäuse

Dieses Gerät dient dem Aufbau einer unabhängigen Pendelzugsteuerung für Zweileiter- Gleichstrombahnen. Je nach Verwendung zusätzlicher externer Module können damit komfortable Steuerungen, auch mit zwei Zügen, aufgebaut werden. Für jede der beiden Endstellen sind die Wartezeiten separat einstellbar. Je nach gewünschtem Funktionsumfang sind noch weitere Module (2011 Relaismodul, 2022 Gleisbaustein, 2002 Gleisbelegtmelder oder ähnliche) erforderlich.

In der Bedienungsanleitung sind Schaltungsbeispiele und die Funktionsweise anschaulich erklärt.

45,80 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 01. Mai 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 22 von 27 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

Hersteller

Parse Time: 0.185s