Deutsch English

Rezensionen zu: Gleisbaustein 2024 für Zweileiter- Gleichstrom, Blockbetrieb

Datum: Samstag, 03. Juni 2017
Autor: Beat M.
Rezensionen zu: Gleisbaustein 2024 für Zweileiter- Gleichstrom, Blockbetrieb

Rezension:

Meine Modellbahn (Gleichstrom, analog) ist sehr gross (36 m2), Die Hauptstrecke ist als "Hundeknochen" aufgebaut. Auf der einen Seite beträgt die Gleislänge rund 60 Meter und ist in 9 Blockstrecken unterteilt. Auf der anderen Seite sind es 5 Blockstrecken mit einem 5-gleisigen Schattenbahnhof. Für die Steuerung verwendete ich ab ca. 1992 HEKI 9156 Universalmodule, die aber sehr empfindlich waren und nicht repariert werden konnten, weil alles vergossen war. Vor über 10 Jahren tauschte ich die ersten HEKI Module durch DIGIMOBA 2023 Gleisbausteine aus, die ich dann aber bald durch 2024-er Modelle ersetzte, weil diese nun wirklich das können, was ein Blockbaustein können muss. Gezogene Züge, geschobene Züge, Züge mit Zug- und Schiebelok, Triebwagen etc. werden alle richtig erkannt. Seit gut 8 Jahren läuft meine Hauptstrecke nun im Blockbereich ohne jemals eine Störung gehabt zu haben. Im Einsatz sind rund 20 DIGIMOBA 2024 Gleisbausteine. Zwei davon regeln zudem die Bahnhofsgleise einer H0e-Strecke, die im Wechselzug-Betrieb vollautomatisch oder manuell betrieben werden kann (1 Zug Uhrzeigersinn, 2. Zug Gegenuhrzeigersinn, Steuerung über DIGIMOBA Pendelzugsteuerung "Spezial". Ich kann die 2024-er Bausteine von DIGIMOBA vorbehaltlos empfehlen.

Bewertung:5 von 5 Sternen!

Zurück In den Warenkorb

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

Hersteller

Parse Time: 0.109s